top of page

Drehstart: 5. September auf Schloss Grafenegg

Aktualisiert: 9. Sept. 2019

Die Dreharbeiten zum Kinofilm starten! Und endlich wird das Geheimnis gelüftet, wo die Wintersteinschule steht: in Niederösterreich. In der herrlichen Kulisse von Schloss Grafenegg werden ab 5. September 2019 die ersten wichtigen Szenen gedreht. An der Brücke trifft Ida zu Beginn des neuen Schuljahrs die doofe Helene und ihren Hofstaat, hier donnert Benni mit dem Skateboard vorbei (und fällt gewaltig auf die Nase), hier jagt Hausmeister Willi Wondraschek den Kohlrabidieb.

Die Hauptrollen wurden prominent besetzt: Nadja Uhl spielt Miss Cornfield. Milan Peschel wird als Mortimer Morrison magische Tiere überreichen. Justus von Dohnányi spielt Schuldirektor Heribert Siegmann, Heiko Pinkowski schlüpft in die Rolle von Hausmeister Willi Wondraschek. Marleen Lohse spielt Idas Mutter, Elvira Kronenberg, Stephan Luca Jos Vater. Die Hauptrollen der Kinder wurden vergeben an Emilia Maier (Ida Kronenberg), Leonard Conrads (Benjamin Schubert), Loris Sichrovski (Jo Wieland) und Emilia Pieske (Helene May). Die Tierstimmen sprechen Katharina Thalbach (Schildkröte Henrietta), Frederick Lau (Fuchs Rabbat) und Sophie Rois (Elster Pinkie).

Regie führt Gregor Schnitzler, das Drehbuch stammt von Viola M. J. Schmidt. Ende 2020 soll der Film in die Kinos kommen.

Das romantische Schloss Grafenegg in Niederösterreich dient als Kulisse für die WIntersteinschule. 17 Drehtage sind hier eingeplant, danach geht es weiter nach München (Bavaria Filmstudios) und Köln. (Foto: Alexander Haiden)

Comments

Couldn’t Load Comments
It looks like there was a technical problem. Try reconnecting or refreshing the page.
bottom of page