Familienfest auf Schloss Blutenburg

Erinnert ihr euch noch an den Schreibwettbewerb "Ein fantastisches Inselabenteuer"? Ungefähr 150 Einsendungen aus Deutschland, Österreich, Belgien und Luxemburg haben uns erreicht. Jetzt stehen die Sieger fest. Die Jury hat getagt!

Noch ist geheim, wer gewonnen hat. Sicher ist aber: Die ersten drei Preisträger werden zum "Schlossfest für Magie und Fantasie" eingeladen, das am 1. Mai 2022 unter der Schirmherrschaft von Margit Auer auf Schloss Blutenburg in München stattfindet. Dort werden die drei Siegertexte auf der Bühne vorgetragen.

Wer nicht gewonnen hat, kann trotzdem dabeisein. Am 4. April 2022 startet der Vorverkauf auf muenchenticket.de. Was wird bei dem Fest, bei dem sich viel um "Die Schule der magischen Tiere" dreht, geboten sein? Margit Auer veranstaltet ein fröhliche Mitmach-Lesung. Es gibt eine Autogrammstunde, Workshops (mit Songs aus dem Kinofilm), Bastelstationen und eine Quiz rund um "Die Schule der magischen Tiere". Sogar ein kleines Hörfunkstudio wird aufgebaut: Im Wintersteinstudio können Kinder selbstgeschriebene Quatschgedichte einlesen.

Die Jury, bestehend aus Christiane Raabe, Direktorin der Internationalen Kinder- und Jugendbibliothek, Autorin Silke Schlichtmann, Schirmherrin Margit Auer, Journalistin Tina Rausch und Volontärin Annkathrin Ascherl, hat getagt. Die ersten drei Preisträger erhalten eine Einladung nach München, weitere neun Sieger bekommen ein handsigniertes Buch von Margit Auer.